Nächste öffentliche Konzerte

  

25.11.22 20:00

Konzert im Rest. Tanne

8494 Bauma

 

8/2022 Konzert Restaurant Schuel Au, Fischingen

Am 26.08.22 waren die «Saitenschletzer» im Schulhaus Au zu Besuch und haben die anwesenden Gäste zwischen den Gängen des Abendessens mit Volksmusik aus vielen Teilen Europas unterhalten.

Schon nach dem ersten Stück sprang die begeisternde Spielfreude der Musiker aus dem Raum Frauenfeld und Tösstal auf das Publikum über und dieses konnte sich im Verlaufe des Abends auf eine musikalische Reise durch Europa begeben. Einmal mehr konnte man sich der verbindenden Wirkung der Musik nicht entziehen und sich in Gedanken in die nordischen Länder Finnland, Schweden, Irland begeben. Aber auch der Volksmusik in den südeuropäischen Ländern wurde Rechnung getragen. Bei einer feurigen sizilianischen Tarantella blieb kaum ein Fusswippen unterlassen.

 

Die musikalische Reise ging weiter zum aus dem osteuropäischen Judentum geprägten Klezmer, zur mazedonischen Volksmusik bis sie auch Halt im Appenzellerland machte. Ein entsprechender Witz durfte dazu natürlich nicht fehlen. Mit einem zufriedenen Lächeln und anhaltendem Applaus bedankten sich die Gäste nach dem Konzert für die Vielzahl der mitreissenden Melodien und bei der Wirtin für die gelungene Kombination von musikalischem und kulinarischem Genuss.

- Matthias Kreier

 

8/2022 Töss Dorfet, Winterthur 

 

 

9/2021 Konzert Besenbeiz Stalldrang, Bussnang

 

 7/2021 Mitarbeiterfest Stiftung Besthope, Schloss Hagenwil

 

7/2021 Sommerfest Heilpädagogische Schule, Mauren

 

7/2021 Privates Sommerfest, Frauenfeld

 

6/2021 Sommerfest Hochweid, Kilchberg ZH

 

9/2020 Privates Geburtstagsfest, Sirnach

 

8/2020 Fest Ponihof, Schönau

 

2/2020 Privates Fest, Tiefenmühle, Warth-Weiningen

 

2/2020 Konzert Kulturzentrum, Schänis

 

Konzert Grüterhof Islikon Juni 2019

Am 29.6.2019 nahmen die Saitenschletzer im vollbesetzten Hans-Jossi-Saal die Gäste mit auf eine begeisternde musikalische Reise quer durch Europa, Russland und Israel. Die Musik war professionell arrangiert, mit viel Harmonie und die vielen Instrumente wurden stimmungsvoll eingesetzt. Immer wieder wurden die Anwesenden vom musikalischen Können der Saitenschletzer überrascht und so kamen die Herzen der Anwesenden so richtig in Stimmung, was mit grossem Applaus gedankt wurde. Auch die laut klatschend geforderten Zugaben machten klar: Dem Publikum hat das Konzert überaus gut gefallen. Danke liebe Saitenschletzer, für diesen wunderschönen Abend.                                                 - Georg Liebig, Kulturkommission Gachnang

Musik im Park, Stettfurt August 2018

Konzert zusammen mit 'Morning Dew' und 'Bob Dylan & more'. Der Abend wurde mit den gemeinsamen Songs 'Will the circle be unbroken' und I'll fly away sehr stimmungsvoll abgeschlossen.

 

Konzert mit Gemischtenchor Lipperschwendi, Bauma

Am 17.6.2017 luden der Gemischtenchor Lipperschwendi und die Saitenschletzer zu einer Musikalische Rundreise mit vielen Liedern und Instrumentalstücken aus ganz Europa, Balkan, Israel und Afrika ein. Die Gäste erlebten ein abwechslungsreiches Programm und bedankten sich für die gelungenen Darbietungen mit herzlichem Applaus.

Midsommerfest, Pfäffikon ZH

Die Gruppe Zürich der Schweizerischen Vereinigung der Freunde Finnlands  feierte Juhannus, das traditionelle Mittsommerfest am 26. Juni in der Badi am See in Pfäffikon ZH. Bei schönstem Sommerwetter wurde grilliert, gegessen und getrunken, die Sauna wurde rege benutzt.

Musikalisch sorgten die "Saitenschletzer", unterstützt von Vreni und Ueli Leuthold mit Geige, Nickelharpa und Harmonium für allerbeste Unterhaltung, sodass viele Freunde Finnlands spontan auf der Wiese vor der Sauna tanzend den prächtigem Sonnenuntergang genossen. Nur die fehlenden Mücken erinnerten daran, dass das stimmungsvolle Fest nicht Mitten in Finnland stattfand.                                                   - Christoph Anderes 

Schuljahresabschluss, Teufen AR

Unsern Schuljahresabschluss 2009 habt ihr ins perfekte Licht gerückt! – Wir haben es sehr genossen, von euch in fremde Länder und andere Zeiten verführt zu werden. Es war eine Reise der besonderen Art und gab uns die Möglichkeit, vom Alltag abzuschalten und besinnlich in die Ferienzeit überzuleiten. Wunderschön habt ihr euch mit dem Schriftsteller Peter Eggenberger und seinen humorvollen Appenzeller-Geschichten abgewechselt, so dass das Ganze eine gelungene und vollkommene Sache war. Danke für euer Engagement und für das „Gspüüri“ mit welchem ihr die Menschen im Raum erfassen und mitreissen konntet!                        

- Monica Sittaro-Hartmann, Schulpräsidentin Teufen AR

Hochzeit Corine & Roland,

Landgut Bocken, Horgen/ZH

"Ein traumhafter Tag für uns. Die Saitenschletzer haben als Hochzeitsband beim Apéro und bei unserer Trauungszeremonie für eine wunderbare Stimmung gesorgt. Herzlichen Dank, dass ihr für uns den Pachelbel Canon in euer Repertoire aufgenommen habt!"

- Roland & Corine Löffel